Ausgezeichnet!  

Berufswahl-Siegel
Berufswahlsiegel
Zum dritten Mal in Folge (2008-2011 und 2011-2015 und wieder 2016-2019)!
   

Zertifiziert: vorbildlich!  

Qualitätsanalyse: RS Oberaden-Vorbildliche Schule
   

Auszeichnung!  

   

Potentiale entwickeln-Schulen stärken  

   

Förderpreise inklusive Schulentwicklung  

   

Projekt Pausensport

Übungsleitergruppenhelfer, Pausensporthelfer und SV-Sporthelfer:

 

Ausgehend von der Idee, dass Lernen und ganzheitliche Entwicklung eng verbunden mit Bewegung sind – ganz besonders im Kindes- und Jugendalter, dass für eine positive -Entwicklung alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit brauchen, sich mehr zu Bewegenbesonders auch in der Schule -  hat sich die RSO von daher, dem KONZEPT DER BEWEGTEN SCHULE folgend (www.mehr-bewegung-in-die-Schule.de), dafür eingesetzt, dass die Schülerinnen und Schüler, besonders in den großen Schulpausen, die Möglichkeit zu Spiel, Sport und Bewegung erhalten – betreut und animiert durch die Pausensporthelferinnen und –helfer.

 

Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler zu Pausensporthelfer bzw. SV-Sporthelfer wird maßgeblich vom Kreissportbund Unna sowie den Sportlehrern der RSO getragen und verhilft den Schülerinnen und Schülern der RSO  damit gleichzeitig auch zur ersten Übungsleiterlizenz, die Übungsleitergruppenhelfer-Lizenz auf Vereinsebene. Insgesamt kommt es hier also zu einer echten institutionsübergreifenden Zusammenarbeit, die sowohl der Schule als auch dem Vereinssport zu Gute kommt.

 

Die Idee!

Nach KRETSCHMER erfüllt Bewegung bei Kindern folgende Funktionen in der Entwicklung:

  • Die kommunikative Funktion – Kinder verständigen sich über Bewegung.
  • Die explorative Funktion – Kinder erkunden ihre Umwelt über Bewegung.
  • Die produktive Funktion – Kinder gestalten ihre Umwelt über Bewegung.
  • Die komparative Funktion – Kinder messen und vergleichen sich über Bewegung.
  • Die expressive Funktion  - Kinder drücken sich über Bewegung aus.
  • Die adaptive Funktion – Kinder strengen sich körperlich an und passen sich über Bewegung der Umwelt an.

 

Entwicklung und Lernen lassen sich nicht trennen, sie sind untrennbar miteinander verbunden. Die meisten grundlegenden und uns selbstverständlichen Dinge lernen Kinder im Verlauf ihrer Entwicklung durch Bewegen, durch eine aktive , handelnde Auseinandersetzung mit der Umwelt. Sich-Bewegen ist somit „Welt verstehen in Aktion“.

 

Die RSO  will allen Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben sich zu bewegen!!!

 

DENN ... IMMER KOMMT DAS GANZE KIND IN DIE SCHULE UND NICHT NUR DER KOPF!

 

Wie sieht die Organisation / der Ablauf aus?

 

In jeder großen Pause (außer bei Regen und Schnee) stellen die sogenannte Pausensporthelfer auf dem Schulhof Spiel- und Sportgeräte zur Verfügung.

 

Die dafür speziell ausgebildeten Pausensporthelfer teilen die Geräte an einer zentralen Stelle an alle interessierten Schülerinnen und Schüler aus und führen Aufsicht, geben Bewegungstipps oder organisieren kleinere Turniere und Wettbewerbe!

Die Entleihe erfolgt unter bestimmten Regeln, die u.a. in der Pausenhalle ausgehängt sind.

 

Spiel-/Sportmaterial:

Folgendes Material wird den Schülerinnen und Schülern beispielsweise zur Entleihe zur Verfügung gestellt:

 

Tischtennisschläger  und –bälle, Indiacas, Diabolos, Federballschläger und –bälle, Seilchen, Gummitwist, Boccia-Set, Stelzen, Klettballspiel, Fußbälle,  Basketbälle, Volleybälle,  u.a.m.

 

Diesen Anfangsbestand, der in der Zukunft stetig nach den Wünschen der Schülerinnen und Schüler ausgebaut werden soll, konnten wir durch die aktive Mithilfe des Fördervereins und der SV der RSO anlegen, sind aber stets auf der Suche nach weiteren Sponsoren, welche die herausragende Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport für die Kindes- und Jugend-entwicklung erkannt haben.

 

Zu guter Letzt:

Die Einrichtung von Pausensporthelfern ist ein Projekt, das nur mit der aktiven Mithilfe von Lehrern, Schülern, Eltern und schulübergreifenden Institutionen weiter wachsen und eine Erfolgsgeschichte werden kann!

Allen sei an dieser Stelle für die bisherige und zukünftige Unterstützung gedankt!

 

Du möchtest Pausensporthelfer werden?
Welche Eigenschaften solltest du dann mitbringen?

 

Du solltest im Team arbeiten können und freundlich sein.
Du solltest verantwortungsvoll mit Aufgaben und anvertrauten Dingen umgehen können.
Du solltest Interesse daran haben, Mitschülerinnen und Mitschülern den Umgang mit Pausensportgeräten zu erklären, Hilfestellung dabei zu geben und Pausensport-Turniere zu planen und auszurichten.

 

Wenn das alles auf dich zutrifft und du Lust hast, dann melde dich doch bitte bei deinem Sportlehrer!

 

RSO-Pausensporthelfer im Schuljahr 2014/2015 sind
einsehbar im Forum der RSO und im Pausensportraum.

 

   

Kontaktinfo  

Krankmeldung - wie?

BITTE ANRUFEN UNTER

Tel.:02306/982090 - ODER AUCH

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte in jedem Falle eine schriftliche Entschuldigung nachreichen!

   

Kalender  

Sa 30 Mär 18:00 - 20:00
MUSCIAL-Premiere
Mo 1 Apr 18:00 - 20:00
MUSCIAL
Mi 3 Apr 18:00 - 20:00
MUSCIAL
Do 4 Apr 18:00 - 20:00
MUSCIAL
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
Mo 15 Apr 00:00
Osterferien
   

RSO Bildergalerie (hier)  

   
© Realschule Oberaden - Pantenweg 12 - 59192 Bergkamen - Tel.:02306/982090 - e-mail: realschuleoberaden@hotmail.com